Sie heißen Olivia Palermo (25), Jameela Jamil (25) oder Amelle Berrabah (27), werden von modischen Dingen magisch angezogen und dürfen auf keinem roten Teppich fehlen. Die Rede ist von It-Girls, die zu Zeiten der Fashion Weeks Hochkonjunktur haben und von einer Show zur Nächsten eilen. Derzeit ist die London Fashion Week in vollem Gange und auf den Straßen der britischen Hauptstadt tummeln sich die Fashionistas. Sogar das mega-angesagte It-Girl Olivia Palermo, die durch die Serie „The City" bekannt wurde, reiste extra von New York nach London, um dem Mode-Spektakel einen Besuch abzustatten. Ihr erster Stop war die Show von Victoria Beckham (37), bei der sie in einem blauen Kleid aus der Kollektion von Vic auf dem roten Teppich posierte.

Doch auch andere Mode-Sternchen legten sich für ihren Fashion-Week-Auftritt mächtig ins Zeug. Die Sugababes-Sängerin Amelle Berrabah erschien in einer transparenten, hochgeschlossenen Bluse und einer orangen Choker-Kette. Jamelia Jamil ist eine britische Moderatorin und bewies in London ebenfalls ihren besonderen Sinn für Mode. Bei der Fashion Week wurde sie nun in einer Fledermaus-Bluse und einem Lederrock gesichtet. Dazu kombinierte sie einen Hut und schwarze Stiefeletten, in denen sie weiße Söckchen trug. Die Moderatorin Sarah-Jane Crawford (26) und ihre Freundin, das Model Tolula Adeyemi treten derzeit nur im stylischen Doppelpack auf. Bei der Show von PPQ nahmen sie gemeinsam in der Frontrow Platz und zogen mit ihren Mini-Kleidern die Blicke auf sich. Portia Freeman (23) mag es da etwas bedeckter, aber nicht weniger auffällig. Mit einer knallblauen Skinny-Jeans und gepunkteten High Heels posierte das modebewusste Model für die Fotografen.

Man könnte noch viel mehr spannende Details der tollen Fashionista-Week-Outfits erwähnen, doch die Bilder sprechen für sich. Klickt euch also jetzt durch unsere Fotogalerie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de