Endlich war es soweit! 50 Mädchen wurden von Thomas Rath (45) und Thomas Hayo (41) gecastet. In der ersten Folge der siebten Staffel von Germany's next Topmodel mussten die angehenden Models erstmals dem strengen Blick von Heidi Klum (38) standhalten. Eine, die sich von Beginn an absichtlich von den anderen abhob, war Sara (21).

Mit einer klaren Ansage ließ sie keinen Zweifel daran, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt. „Jedes Mädel, das hier ist und sagt, sie ist nicht irgendwie mediengeil, das lügt“, so die klare Ansage der Teilnehmerin. Um sicherzustellen, dass sie der Jury auf jeden Fall im Gedächtnis bleibt, stolzierte sie mit einem Accessoire der besonderen Art über den Laufsteg. Ratte Uwe löste allerdings bei Juror Thomas Rath alles andere als Begeisterungsstürme aus: „Das finde ich ekelhaft“, empörte sich der Designer. Auch das erste Urteil der Modelmama fiel eher kritisch aus, „Du bist ja ganz schön hochnäsig“, so Heidi.

Das wollte die forsche Blondine nicht auf sitzen lassen: „Nö, das wirkt nur so. Ich bin cool, ich hab 'ne Ratte, ich hab gern Spaß“, beschreibt sie sich selbst. Beim Fotoshooting mit dem Selbstauslöser konnte sie dann jedoch nicht halten, was sie zuvor versprochen hatte. Trotzdem konnte sie sich mit ihrer toughen Art in die nächste Runde schleusen. Wie kommt die umstrittene Kandidatin bei euch an? Stimmt hier ab!

Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop im Mai 2015 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop im Mai 2015 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de