Mittlerweile meldeten sich schon einige Prominente zu Wort, die das Dschungelcamp auch dieses Jahr verfolgt haben und natürlich auch ihre ganz eigene Meinung zu der Liebe zwischen Rocco Stark (25) und Kim Debkowski (19) haben. Micaela Schäfer (28), die mit ihnen zusammen im Camp war, ist beispielsweise noch nicht ganz überzeugt von der Echtheit ihrer Gefühle. Ganz anders sieht das allerdings Roccos ehemalige Serien-Kollegin von Hand aufs Herz, Barbara Sotelsek (37).

Die Schauspielerin sprach mit Promiflash während der Berlinale über das Serien-Aus und darüber, wie traurig sie das nach wie vor fände, da es ein „absolutes Herzstück“ gewesen wäre, und verriet dabei auch, dass sie nach wie vor zu ganz vielen Kollegen aus der Serie noch tollen Kontakt hat. Einer davon scheint Rocco zu sein, wegen dem sie auch das diesjährige Dschungelcamp verfolgt hätte. „Ich musste es mir natürlich angucken und fand es eigentlich ganz schön, weil ich sehr gespannt war, wie er sich verändern würde oder ob er anders sein würde. Aber er ist total Rocco geblieben und war sehr sympathisch. Ich glaube, deshalb ist er auch nur so weit gekommen.“

Und, wie Barbara weiter berichtete, habe sie sich kürzlich mit ihm getroffen und dabei dem jungen Glück mal auf den Zahn gefühlt. „Ich habe ihn vor ein paar Tagen getroffen, total verliebt mit Kim zusammen beim Essen und sie waren süß. Die beiden sind wirklich total verliebt“, verkündete sie. Die Schauspielerin nahm auch kein Blatt vor den Mund und fragte das Paar ganz offen, ob ihre Gefühle füreinander echt seien. Und das entschiedene „Ja“ der beiden habe sie vollkommen überzeugt.

Rocco Stark und Kim Gloss im Sommer 2013 in Berlin
Getty Images
Rocco Stark und Kim Gloss im Sommer 2013 in Berlin
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de