Dwayne "The Rock" Johnson (39) ist im Moment äußerst präsent in Hollywood. Der WWE-Superstar wird in Kürze mit den Dreharbeiten zum sechsten Teil von „The Fast and the Furious“ beginnen, doch nun gibt es ein weiteres Projekt, für das sein Name gesetzt zu sein scheint.

Variety.com berichtet nämlich, dass The Rock seine Muskel bald als Herkules spielen lassen darf. Das wäre in der Tat mal ein Film, in dem Dwayne seinen beeindruckenden Körperbau voll zur Geltung bringen könnte. Der Streifen, der auch schlicht und einfach unter dem Titel „Hercules“ ins Kino kommen soll, wird unter der Regie von Brett Ratner (42) von MGM verfilmt. Ratner hat eine Menge Erfahrung mit großen Produktionen - er hat schon „Rush Hour“, „Red Dragon“ und einen Teil der X-Men-filme produziert.

Johnson bleibt damit äußerst beschäftigt. Am 1. April kehrt er in den Wrestling-Ring zurück, im Kino sehen wir ihn dann wieder in „G.I. Joe: Retaliation“, außerdem beginnt er bald mit den Dreharbeiten für „Pain and Gain“ von Michael Bay (47). Allein vom Titel her ist „Hercules“ aber mit Sicherheit das spannendste Projekt und Johnson im Outfit des griechischen Sagen-Helden dürfte auch äußerst beeindruckend werden.

Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Getty Images
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp 2016
Kris Jenner mit ihren Töchtern Kendall, Kylie und Kim Kardashian
Getty Images
Kris Jenner mit ihren Töchtern Kendall, Kylie und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de