DSDS-Kandidat Hamed Anousheh (25) konnte nicht nur die Juroren beim Casting und beim Recall auf den Malediven von sich und seinem Talent überzeugen, sondern bislang auch das Publikum. Denn seit der Top-15-Show haben es die Fans ganz alleine in der Hand, wer eine Runde weiter kommt.

Und bislang sieht es für Hamed mehr als gut aus. Die Jury lobt ihn immer wieder aufs Neue für seine Performances und auch die Zuschauer stehen vollkommen hinter dem Kandidaten, der schon vor DSDS versuchte, seine Musik-Karriere voranzutreiben. Nur leider waren seine Bemühungen – er versuchte sein Glück sogar in den USA – nicht vom großen Erfolg gekrönt. Kaum zu glauben, wenn man seine Videos auf seinen eigenen zwei YouTube-Kanälen ansieht, die unter seinem Künstlernamen „Deemah“ laufen.

Dort postet er immer mal wieder Songs von sich oder Cover von anderen Künstlern. Beispielsweise interpretierte er den Coldplay-Song „Warning Sign“ noch mal neu, den er auch im Casting sang und damit das Ticket in den Recall löste. Allerdings herrscht momentan Flaute in puncto neue Videos. Kein Wunder, mit den Proben für die nächste „Deutschland sucht den Superstar“-Show hat der Sänger ja auch genug zu tun.

Hier könnt ihr euch nochmal einen Eindruck von Hameds Talent machen und euch das offizielle Video zu seinem Coldplay-Cover ansehen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de