Es ist nicht leicht zu sagen, ob dieser Trend wirklich Potenzial hat. Denn eigentlich greift man im Allgemeinen zu Turnschuhen, damit die Füße es bequem haben und man auf flachen Sohlen unterwegs ist.

Dass scheinen die Stars jedoch in letzter Zeit ganz anders zu sehen und zeigen sich mit Vorliebe in den neuen Trend-Tretern Hollywoods. „Bekkets“ nennen sich die Sneaker mit integriertem Keilabsatz. Im Inneren der klobigen Hightops versteckt sich ein 6cm Absatz und sorgt dafür, dass die Celebs scharenweise ihre High Heels in den Schuhschränken lassen. Zwar geht hier die generelle Bedeutung eines Turnschuhs vollkommen verloren, jedoch scheinen Stars wie Miranda Kerr (27), Alicia Keys (31) und Beyoncé (30) den flippigen Tretern so einiges abzugewinnen und sind auch gewillt, den stolzen Preis von 400 Euro pro Paar für die bunten Schuhe auszugeben.

Neben Designern wie Isabel Marant, machen mittlerweile auch Marc Jacobs (48) und die Labels Ash und Chloé die neuen It-Sneaker salonfähig.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Evan Spiegel und Miranda Kerr
Getty Images
Evan Spiegel und Miranda Kerr


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de