Ein besseres Geschenk hätte Rihanna (24) ihrem jüngeren Bruder Rorrey (22) wohl nicht machen können: Der Superstar zeigte sich nämlich mal wirklich großzügig und spendierte ihm gleich ein ganzes Haus! Die luxuriöse Immobilie soll direkt am Strand von Barbados liegen, denn auf der Insel sind die beiden schließlich auch aufgewachsen. Doch das war noch nicht alles: Zu dem eigenen Dach über dem Kopf soll sie ihm auch noch eine größere Menge Geld geschenkt haben.

„Rihanna und ihr Bruder stehen sich sehr nahe. Sie würde alles für ihn tun, um ihm zu helfen“, sagte eine Quelle gegenüber dem Daily Star. „Sie machen viel zusammen und sind auch beste Freunde. Sie will auch sichergehen, dass er sein Talent weiter ausleben kann, ohne über Geldsorgen nachdenken zu müssen.“ Denn auch Rihannas Bruder versucht unter dem Namen GQ im Musik-Business Fuß zu fassen und brachte letztes Jahr beispielsweise den Song „Feel Me“ heraus.

„Sie liebt Rorrey über alles und wollte ihn einfach mit einem Haus und ein wenig Geld ausstatten. Sie hat ihn damit einfach überrascht, als er es am wenigsten erwartet hat.“ Diese Überraschung dürfte ihr gelungen sein und Rorrey ist sicher froh, so eine tolle Schwester zu haben. Nach den vielen Negativ-Schlagzeilen freuen wir uns auch, mal wieder was Positives über Rihanna schreiben zu können!

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de