Auch wenn die beiden es vehement abstreiten, sollten die neusten Gerüchte aus Hollywood tatsächlich stimmen, ist die Beziehung von Johnny Depp (48) und Langzeit-Freundin Vanessa Paradis (39) wohl wirklich am Ende. Der Schauspieler soll sich nämlich derzeit mit Olsen-Twin Ashley (23) vergnügen.

Wie die amerikanische Ausgabe der InTouch Weekly jetzt berichtet, sei der Hollywoodstar gesichtet worden, wie er eilig aus einem Nebengebäude von Ashleys Büro verschwunden war. „Es sah so aus, als wollte er nicht gesehen werden“, erzählte ein Beobachter gegenüber dem Magazin und ein Mitarbeiter verriet weiter: „Es wurde eine E-Mail herumgeschickt, dass Johnny Depp unser Gebäude benutzt, um den Paparazzi aus dem Weg zu gehen.“

Außerdem soll Johnny das 23 Jahre jüngere Multitalent einige Tage zuvor in ihrem Loft besucht haben. „Es war ganz still in dem Apartment, so als wären sie ganz allein“, so eine Quelle, „es machte nicht den Anschein, als wäre das nur ein Besuch unter Freunden. Als er am nächsten Morgen ging, wirkte er ein bisschen neben der Spur.“ Ob diese Geschichte wirklich wahr ist oder ob sich nur mal wieder ein vermeintlicher Insider wichtig machen will, erfahrt ihr natürlich hier auf Promiflash.

Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Johnny Depp und Vanessa ParadisWENN
Johnny Depp und Vanessa Paradis
Johnny DeppWENN
Johnny Depp


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de