Tragisch: Schauspieler Heinz Hoenig (60) trauert um seine Frau, Simone Hoenig Zimmerli, die mit nur 52 Jahren verstarb. Ganz überraschend starb sie bereits in der letzten Woche in einer Klinik. Todesursache ist Herzversagen, wie Blick von einer Sprecherin der Familie der Verstorbenen erfuhr.

Simone war 23 Jahre lang mit Heinz Hoenig verheiratet und hat mit ihm die beiden Kinder Paula (24) und Lucas (27). Allerdings war die Ehe nicht immer glücklich und von großen Talfahrten geprägt, denn Heinz, der mit Filmen wie „Das Boot“ oder „Der König von St. Pauli“ berühmt wurde, war viel unterwegs und hatte zwischendurch sogar eine Geliebte. Vor ungefähr 12 Jahren erzählte Simone in einem Interview: „Ich will nicht an gebrochenem Herzen sterben.“ Sie gestand damals, sogar schon an Selbstmord gedacht zu haben. Sie war ständig alleine mit ihren Kindern auf Mallorca, wo die Familie lebte, und kam mit ihrem Leben nicht klar: Sie litt an Magersucht und Burn-out und war zudem alkoholkrank. Höhepunkt war ihr dramatischer Krankenhausaufenthalt 2004, als sie wegen einer Speiseröhrenblutung behandelt werden musste und es um Leben und Tod ging.

Vor einigen Jahren erklärten Heinz und Simone, dass sie ihre Probleme besiegt hätten. Simone „sei auf einen gesunden Weg zurückgekommen“, ein erneutes Eheversprechen besiegelte diese Erklärung. Zuletzt lebte Familie Hoenig glücklich auf Mallorca, bis sie nun dieser Schlag traf. Mutter Simone starb plötzlich und ihrem Mann, ihren Kindern und Enkelkindern bleibt nur, in der Todesanzeige noch einmal zu verdeutlichen: „Wir lieben und vermissen Dich...“ Wir sprechen unser herzliches Beileid aus und wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft, um die schwere Zeit durchzustehen.

Heinz HoenigWENN
Heinz Hoenig
Heinz HoenigCARSTENSEN,JÖRG / ActionPress
Heinz Hoenig
Heinz HoenigWENN
Heinz Hoenig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de