Thomas Ian Nicholas (31) ist einer der Hauptdarsteller in den American Pie-Filmen und wird schon bald im vierten Teil der Serie wieder als Kevin im Kino zu sehen sein. Der Schauspieler hat neben dem Film aber noch eine ganz andere Passion – nämlich das Singen.

Thomas macht schon seit einigen Jahren mit seiner Band Musik und wird auch zum ersten Mal mit dem Song „My Generation“ auf dem „American Pie“-Soundtrack zu hören sein. Aber nicht nur für den Streifen stellte er sein Talent unter Beweis, denn auch die Crew zog er das eine oder andere Mal mit seiner Stimme und der Gitarre in seinen Bann, wie seine Kollegin Tara Reid (36) ganz stolz im Interview mit Promiflash erzählte. „Er ist ein Rockstar. Er ist toll, wirklich. Das war der erste Film, den wir tatsächlich an der gezeigten Location gedreht haben. Das heißt, wir haben ihn nicht in L.A. gedreht, denn normalerweise gehst du zur Arbeit, steigst in dein Auto und dann gehst du nach Hause. Aber dieses Mal sind wir immer gemeinsam zum Set aufgebrochen. Also haben wir ganz viel Zeit miteinander verbracht, wenn wir zusammen zum Set gefahren sind, oder gemeinsam Abendbrot gegessen haben. Und auf unserem Weg zur Arbeit – es war ein langer Weg, wir sind jeden Tag über eine Stunde gefahren – hat er seine Gitarre dabei gehabt und spielte für uns.

Aber das Allroundtalent griff nicht immer freiwillig zum Instrument, wie er sogleich klarstellte: „Nein, so war es nicht. Tara kam nur immer an 'Spiel was, spiel einen Song! Ah, noch einen mehr und noch einen!'“ Aber Tara, die im Film Vicky spielt, war einfach zu begeistert von Thomas Ians Talent, als dass sie sich die Chance auf das tägliche Konzert hätte entgehen lassen können. Aber auch wenn sich der Schauspieler bezüglich des Singens eher schüchtern zeigte, weiß er, dass die Ständchen vor der Crew auch sein Gutes hatten. „Am Ende bin ich wahrscheinlich auch auf dem Soundtrack gelandet, weil ich bei unserer Party am Ende der Dreharbeiten für den Cast und die Crew gespielt habe. Ich habe das vorher noch nie bei einem Film, an dem ich mitgearbeitet hatte, gemacht. Aber ich hatte einfach so viel Spaß, dass ich dachte, es wäre lustig. Es war eine tolle Gruppe von Leuten und Tara, die im Van schon so viele Songs gehört hatte, stand auf der Party in der ersten Reihe und schrie mir immer zu, welche Lieder ich spielen sollte.“

Thomas Ian Nichols könnte für die „American Pie“-Fans also schon bald mehr sein als „nur“ der süße Kevin. Und wer ihn und seine Band mal live erleben möchte, hat sogar ganz gute Chancen, denn neben den Dreharbeiten zu neuen Projekten tourt er regelmäßig mit seiner Band durch die Lande. Vor einem Jahr stattete er sogar 20 deutschen Städten einen Besuch ab. Und da er etwa zu einem Viertel deutscher Herkunft ist und er sich gern hier aufhält, müssen sich die Fans vielleicht gar nicht so lange auf eine Rückkehr des Musikers gedulden.

Schauspielerin Tara Reid bei einer Pressekonferenz zum Film "Sharknado 5"
Getty Images
Schauspielerin Tara Reid bei einer Pressekonferenz zum Film "Sharknado 5"
Thomas Ian Nicholas und DJ Colette bei der Premiere von "American Reunion"
Getty Images
Thomas Ian Nicholas und DJ Colette bei der Premiere von "American Reunion"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de