Zweifellos gehören zwei Figuren in den American Pie-Filmen zu den absoluten Kultstars: Jennifer Coolidge (48) alias Stiflers Mom und Eugene Levy (65) alias Jims Dad. Bis jetzt hatten die Charaktere in den Streifen nie das Vergnügen, sich kennenzulernen, da Jims Dad, Noah Levenstein, verheiratet war und Stiflers Mom sowieso nur auf die Herren einer wesentlich jüngeren Generation stand. Wie wir euch aber schon verraten haben, finden die zwei in dem neuesten Geniestreich der Franchise zusammen.

Und dass Stiflers Mom Jims Dad nicht mit einfachem Händchenhalten und gepflegten Konversationen davonkommen lässt, steht wohl außer Frage. Die dralle Blondine mag es schmutzig und heiß. Und deshalb verbringen die beiden das erste Date nicht etwa in der Oper oder im Theater, nein, da wird im Kino ein Film angeschaut – im Dunkeln ist ja bekanntlich gut munkeln. Und so dürfen sich die Fans auf eine lustige Szene freuen, bei der Stiflers Mom sich im Schatten der Kinosessel an Noahs Schritt zu schaffen macht. Promiflash traf die Darsteller für euch in Berlin und dort plauderte Eugene Levy ein wenig aus dem Nähkästchen, wie diese Szene hinter den Kulissen umgesetzt wurde: „Ich dachte, das wäre ein witziger visueller Effekt, das ohne Hände zu machen. Es war eine gut koordinierte Requisiteurin, die da unten in einer sehr heiklen, physikalischen Situation hocken musste... Sie hatte in dieser Sequenz all die Arbeit zu machen. Es war echt witzig. Und als ich mir den Film dann letztendlich ansehen durfte, konnte ich es nicht glauben, dass nicht ein einziges Popcorn-Stück aus dem Eimer gefallen ist!“

Ab dem 26. April könnt ihr euch dann selbst im Kino davon überzeugen, wie gelungen die Popcornszene wirklich geworden ist.

Jason Biggs und Jenny Mollen im September 2018
Getty Images
Jason Biggs und Jenny Mollen im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de