Neuer Name, neue Single, neues Album – das ist die Zusammenfassung dazu, was sich bei der britischen Sängerin Cheryl Cole (28) alles so tut. Erst legte sie für ihre Karriere ihren Nachnamen, den sie durch die gescheiterte Ehe mit dem Football-Star Ashley Cole (31) erhielt, wieder ab und dann lässt sie auch beruflich jetzt wieder Neues von sich hören. Nach dem privaten Ärger und ihrer Ersetzung bei The X-Factor startet Cheryl nun frisch wieder mit brandneuer Musik durch.

Am 10. Juni wird sie ihre Single „Call My Name“ veröffentlichen, die uns wahrscheinlich alle in totale Sommerlaune versetzen wird. Denn der vom Produzenten Calvin Harris (28) geschriebene und zusammen mit Cheryl fertiggestellte Song wird schon im Vorhinein insgeheim als Tanzsong bezeichnet. Uns kann ein bisschen Sommerfeeling nur recht sein, bevor dann am 18. Juni das komplette Album, „A Million Lights“, auf den Markt kommt und uns hoffentlich mit ganz vielen musikalischen Facetten begeistert.

Cheryl nahm ihr drittes Album laut DigitalSpy in London, New York und L.A. auf und arbeitete dafür mit ganz unterschiedlichen Musikgrößen, wie unter anderem Alex Da Kid (28), Will.i.am (37), Lana Del Rey (25) und Jim Beanz, zusammen. Wir können es kaum noch abwarten, Cheryls neue Musik zu hören und freuen uns auch schon auf das Video zu ihrer ersten Single-Auskopplung.

Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Cheryl Cole und Liam Payne, 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de