Das Highlight des diesjährigen Coachella-Festivals hat nicht nur Zuschauer begeistert, sondern auch andere Künstler inspiriert. Das Hologramm des verstorbenen Rappers 2Pac (†25) soll nun auch einen berühmten Nachahmer haben, denn die Brüder des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (†50) planen „gemeinsame Auftritte“ als Jackson 5.

Mehr als 20 Jahre ist es her, dass die Geschwister zusammen auf der Bühne standen, doch nun soll die Reunion mithilfe des optischen Tricks gelingen. Bruder Jackie (60) war so begeistert von der Hologramm-Idee der Festival-Veranstalter, dass er sich kurzerhand mit seinen Brüdern über eine mögliche Welttournee unterhielt. Zwar sei die Umsetzung ein großes Projekt, das nicht nur viel koste, sondern auch hohe Ansprüche an die Organisation der Auftritte stelle, jedoch glaubt der Jackson-Bruder, dass dies die erfolgreichste Tour aller Zeiten werden könnte, so Jackie laut der britischen Daily Mail. Er stellt zudem klar, dass diese Idee bereits vor zwei Jahren für die „Cirque du Soleil“-Show bestanden habe. „Das hätte Michael sein können – absolut. Wäre das nicht wundervoll?“

Bis zur Umsetzung dieser Vorstellung wird es wohl noch eine ganze Weile dauern und natürlich sollten dann auch alle Brüder von der Idee überzeugt sein. Lassen wir uns also überraschen, ob die fixe Idee tatsächlich Realität wird.

Michael JacksonWENN
Michael Jackson
Michael JacksonWENN
Michael Jackson
Michael JacksonWENN
Michael Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de