Anzeige
Promiflash Logo
Monica Lierhaus wagt Comeback als SportreporterinGetty ImagesZur Bildergalerie

Monica Lierhaus wagt Comeback als Sportreporterin

24. Apr. 2012, 13:40 - Promiflash

Nachdem Moderatorin Monica Lierhaus (41) im Januar 2009 nach einer Aneurysma-OP im Koma lag und sich in einer anschließenden Reha von den Folgen dieses schweren Schicksalsschlags erholte, konnte sie sich vermutlich, genau wie viele ihrer Fans, nicht vorstellen, jemals wieder in ihrem alten Job arbeiten zu können. Doch Monica Lierhaus kämpfte sich nach und nach zurück ins Leben und ergatterte vor einem Jahr den Botschafterposten der ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“.

Auch wenn die 41-Jährige momentan mit diesem Job sehr glücklich ist, hat sie ihre Liebe zur Sport-Moderation noch lange nicht verloren und gibt nun ihr Comeback in diesem Bereich. Für die Sport Bild hat Lierhaus nun ein Interview mit Fußball-Bundestrainer Joachim „Jogi“ Löw (52) geführt. Das 45-minütige Gespräch meisterte die Moderatorin fast wie in alten Zeiten und ließ bei den Fragen auch nicht locker. Auch der Trainer war begeistert von ihr. „Es war eine Freude, zu sehen, dass es Monica Lierhaus besser geht. Im Interview ist sie charmant und hartnäckig wie immer gewesen“, so Löw gegenüber dem Blatt.

Auch wenn dieses Interview beiden Beteiligten große Freude bereitet hat, plant Lierhaus momentan wohl keine Rückkehr als Sportreporterin im TV.

Getty Images
Monica Lierhaus, September 2019
Getty Images
Toni Kroos und Hansi Flick im Herbst 2012 beim Mannschaftstraining


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de