Langsam aber sicher wird die Luft immer dünner für die GNTM-Kandidatinnen. Elf junge Frauen haben noch die Chance, in Jana Bellers (21) Fußstapfen zu treten und das neue schönste Mädchen Deutschlands zu werden. Doch wer schafft erst einmal die nächste Hürde und sichert sich den begehrten Top 10 Platz?

Vielleicht die selbstbewusste Sara, die bisher aufgrund ihrer großen Klappe und ihrer Strippervergangenheit am meisten polarisierte? Oder die schüchterne Luisa, die bei den Kunden extrem gut ankommt und der bereits eine große Karriere im internationalen Modelgeschäft vorausgesagt wird? Einziger Knackpunkt: Ihre viel zu ruhige Art. Keine Frage: Die Jury steht vor einer großen Herausforderung. Denn in der aktuellen Staffel fällt keine Kandidatin besonders negativ auf oder hat nicht das Zeug zum richtigen Model.

Um sich die Entscheidung zu erleichtern, müssen sich die Girls laut Anweisung der Jury beim letzten Walk in ein- und demselben schwarzen Haute Couture Kleid präsentieren. Wem gelingt das am besten? Zuvor gibt es ein tolles Fotoshooting mit Beauty-Fotograf Kristian Schuller. „Heute dreht sich alles um das Thema Fallschirm. Die Mädchen tragen Kleider, die aus Fallschirmen hergestellt wurden. Entweder das Kleid ist der Fallschirm oder sie haben den Schirm hintendran“, so der Fotoexperte. Jetzt kommt es auf Kleinigkeiten an, die den Mädels das Ticket in die Top 10 sichern. Welche Nachwuchsmodels könnten eurer Meinung nach die Glücklichen sein?

Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop im Mai 2015 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop im Mai 2015 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Getty Images
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de