Eine Schwarzweiß-Fotografie der nackt posierenden Madonna (53) soll meistbietend versteigert werden. Auf dem Bild, das im Jahr 1992 von der damals 32-Jährigen von dem Fotografen Steven Meisel aufgenommen worden war, zeigt sich die Sängerin oben ohne in erotischer Pose.

Nächsten Monat soll die Aufnahme bei dem Aktionshaus Bonham in New York unter den Hammer kommen. Wie Experten gegenüber der britischen Daily Mail vermuteten, soll der Schnappschuss mehrere Tausend Euro einbringen. Der Wert des Fotos soll bei mehr als 6000 Euro liegen. Eigentlich war das Bild für den damals erschienen Bildband „Sex“, in dem Madonna eine ganze Reihe heißer Bildchen von sich veröffentlichte, vorgesehen, schaffte es letztlich jedoch nicht in das Buch.

Das Foto zeigt die Musikerin, die sich Zigaretten rauchend und barbusig auf einem Bett räkelt. Ein weißes Laken bedeckt ihren Unterleib. „Es hat einen wundervollen Grauton. Es ist nicht nur schwarz und weiß, es ist grau und silbern. Madonna hat in dieser Zeit, in ihren frühen Dreißigern, für eine Menge Fotografen posiert. Damals hatte sie blond gebleichtes Haar und trug dunkles Augen-Make-up, das ihr einen dramatischen Look verlieh – und natürlich hat sie einen fantastischen Körper“, so das Statement der Auktionatorin Judith Eurich, „sie ist eine sehr gesunde Person und ich denke, die Zigarette soll sie nur sexy und verrucht wirken lassen. Sie hat viel Fans und Verehrer, die das Bild gerne ihr eigen nennen würden.“

Madonna im Januar 2017
Getty Images
Madonna im Januar 2017
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de