Seit dem Sieg bei DSDS ist für den sympathischen Schweizer Luca Hänni (17) nichts mehr so, wie es war. Seine erste Single „Don't Think About Me“ nahm er bereits während der Staffel und der Vorbereitung für das Finale auf. Direkt im Anschluss an die letzte Sendung ging es zum Videodreh nach Dänemark und bereits dort musste er feststellen, dass es harte Arbeit bedeutet, ein Star zu sein. Ein wirklich straffes Programm, das der 17-Jährige da absolviert.

Doch nun haben sich die Mühen und Anstrengungen der letzten Tage und Wochen ausgezahlt, denn mit seiner ersten Single startete er nun direkt auf Platz 1 der Charts durch. Bereits am 18. Mai erscheint dann auch schon sein Debüt-Album mit dem vielversprechenden Titel „My Name is Luca“. Natürlich ließ es sich auch in dieser Staffel der Pop-Titan Dieter Bohlen (58) nicht nehmen, das Album höchstpersönlich zu produzieren. Man darf gespannt sein, ob es der Schweizer seinen Vorgängern nachmacht und ebenfalls einen Hit mit seinem Erstlingswerk landen wird.

Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Getty Images
Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de