Passte sie zu ihren schlimmsten Zeiten nicht mehr in ihre engen Kleider, so sind es jetzt die Schuhe oder besser gesagt die Füße, welche Popikone Britney Spears (30) Sorgen bereiten.

Schon seit Längerem hat sie ihre alte Fassung wiedererlangt, bemüht sich um ihre Kinder, geht skandalfrei durchs Leben und macht dabei zudem noch eine außerordentlich gute Figur! Diese war, wie schon angedeutet, auch nicht das Problem am Abend in New York City als Britney zu einem Dinner unterwegs war. Vielmehr sahen ihre Füße nicht sonderlich gut aus, denn die offenen Sandalen, die sie trug, quetschen besonders ihre Zehen sehr ein, sodass diese unschön an der Seite der Schuhe hervorquollen. Zudem schien auf ihrem Spann ein blauer Fleck zu sein, der ebenfalls aussah, als schmerze er sehr doll. Hinzu kommt noch, dass Britney auf Nagellack verzichtete und ihre Zehen ohne die bunte Farbe sehr schnöde daherkamen.

Zwar schien der Schuh von der Größe her passend, doch wirklich bequem sieht definitiv anders aus. Vielleicht sollte Brintey zukünftig auf weiteres Schuhwerk zurückgreifen, damit ihre Füße den nötigen Freiraum bekommen.

Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de