Der kleine Gianni, Kandidat bei DSDS Kids, ist zwar erst sieben Jahre alt, versteht die Frauen aber wahrscheinlich schon besser als die Großen.

Als er von Backstage-Moderatorin Nina Moghaddam (31) in seinem Zuhause, das auch gleichzeitig sein Arbeitsplatz ist – Gianni stammt aus einer Artistenfamilie – überrascht wird, reagiert er ganz cool auf seine Teilnahme in der Castingshow. Und das kann er auch, denn Gianni ist schon perfekt auf den Contest vorbereitet. Er hat bereits ein eigenes Lied komponiert, das er seiner Freundin widmet. Ziemlich süß, wie wir finden, und auch die Jury um Dieter Bohlen (58) wird mit Sicherheit sehr angetan von dem kleinen Sänger zu sein. Der gesteht aber, trotzdem sehr nervös [Artikel nicht gefunden] zu sein: „Ich bin so aufgeregt, dass ich abends nur vom Singen und von Dieter Bohlen träume“, gesteht er im Interview mit RTL. Dies wird er aber schnell in den Griff bekommen, immerhin ist es Gianni gewohnt, vor großem Publikum aufzutreten.

Ob er es allerdings ins Finale von DSDS Kids schaffen wird, zeigt sich dann erst am heutigen Abend ab 20.15 Uhr auf RTL. Doch mit der Unterstützung seiner Freundin, der Gianni den süßen Song schrieb, wird sicherlich nichts mehr schiefgehen.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de