Keine Frage: Leonardo DiCaprio (37) hat einen richtig tollen Job. Er dreht einen guten Film nach dem anderen und braucht sich um weitere Rollenangebote offenbar nicht zu sorgen. Besonders Regisseur Martin Scorsese (69) hat einen Narren an dem Hollywoodstar gefressen und dreht nun seinen fünften Film mit ihm: „The Wolf of Wall Street“. Die Story des Streifens basiert auf der Autobiografie des Aktienhändlers Jordan Belfort (49), der natürlich von Leo verkörpert wird. Zudem fungiert er auch als Produzent des Projekts. Es geht um die Welt skrupelloser Broker an der Wall Street in New York, um Drogen, Sex, Alkohol und Betrug.


Neben Leo werden auch noch Jonah Hill (28) und Kyle Chandler (46) zu sehen sein. Um solch ein Filmprojekt würden die meisten den einstigen Titanic-Star eh schon beneiden, aber hinzu kommt noch ein Vergnügen, an das wir in diesem Zusammenhang nicht sofort gedacht hätten. Als großer Hollywoodstar hat Leo auch einen gewissen Einfluss auf den Cast des Films und ist deshalb bei den Auditions auch schon mal dabei. Das Besondere in diesem Fall ist aber, so berichtet der National Enquirer, dass dieses Mal leicht bekleidete und sogar nackte Damen gecastet werden. Kein Wunder, dass Leonardo darauf bestanden haben soll, beim Casting von Anfang an dabei zu sein.

„Beim ersten Vorsprechen müssen die Mädchen in sexy Klamotten kommen, die ihre Körper gut zeigen – aber jede, die für einen Screen-Test mit Leo ausgesucht wird, muss die Szene komplett nackt spielen“, erklärte ein Insider. Da die Kandidatinnen dies sicher auch beim endgültigen Dreh tun müssten, sollte ihnen das zwar nicht allzu viel ausmachen, aber damit, dass sie da sofort dem großen Star des Films begegnen und ihn von ihren Qualitäten überzeugen müssen, haben die Mädels vielleicht nicht gerechnet. Leo wird mit der Aufgabe aber bestimmt jede Menge Spaß haben und sicher gehen, dass am Ende die richtigen Damen ausgewählt werden.

Martin ScorseseWENN
Martin Scorsese
Leonardo DiCaprioWENN
Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprioWENN
Leonardo DiCaprio


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de