Ob Lana Del Rey (25) nun eine Rolle spielt, oder die einstige Lizzy Grant (so ihr bürgerlicher Name) wirklich so ist, wie sie sich seit ihrem großen Durchbruch darstellt, sei dahingestellt. Erfolg hat sie damit auf jeden Fall. Jetzt soll die begehrte Künstlerin angeblich auch die große Leinwand erobern.

Kein Geringerer als der US-amerikanische Produzent Harvey Weinstein (60) soll ihr Potenzial gewittert haben. Weinstein kennt ganz Hollywood und ist unter anderem für Klassiker wie „Pulp Fiction“ und „Der englische Patient“ aber auch für neue Hollywood-Hits wie „Aviator“ und „The King's Speech“ verantwortlich. „Harvey denkt, dass Lana etwas hat. Er kennt ihre Musik sehr genau, aber er glaubt, dass sie alles hat, was ein Film-Star braucht. Sie hat das Aussehen und eine Bühnenpräsenz, die sich seiner Meinung nach gut auf die große Leinwand übertragen lässt“, so eine Quelle gegenüber the sun. Angeblich soll der Star-Produzent sogar eine Rolle haben, für die Lana die Idealbesetzung wäre.

Interesse an Filmen scheint Lana jedenfalls zu haben. Bei der Eröffnungsfeier der Filmfestspiele in Cannes lief die Sängerin über den roten Teppich. Dort soll sie übrigens auch Weinstein begegnet sein.

Lana Del ReyLia Toby/WENN.com
Lana Del Rey
Harvey WeinsteinHRC/WENN.com
Harvey Weinstein
Lana Del ReyLia Toby/WENN.com
Lana Del Rey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de