Es gibt neuen Liebes-Alarm in der Promi-Welt. Dieses Mal ist Mary-Kate Olsen (25) die Glückliche, bei der akut die Frühlingsgefühle ausgebrochen sind. Mary-Kate war zuletzt mit dem Künstler Nate Lowman (32) zusammen, doch das Paar trennte sich 2010 nach zwei Jahren Beziehung.

Seither war es Männer-technisch eher still in ihrem Privatleben, doch nun hat das Warten für die süße Zwillingsschwester von Ashley (25) offenbar ein Ende. Mit einem neuen Mann an ihrer Seite wurde Mary-Kate, so berichtet nypost.com, am Memorial Day in den Hamptons gesichtet. Doch wer war der mysteriöse Begleiter? Es soll sich bei ihm um den immerhin 17 Jahre älteren Olivier Sarkozy (42), seines Zeichens Halbbruder des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy (57), gehandelt haben. Quellen haben zudem bestätigt, dass sich die beiden bereits seit mehreren Monaten daten.

Es scheint also etwas Ernsteres zwischen dem Geschäftsmann, der Vater von zwei Kindern ist und von seiner Frau getrennt lebt, und Mary-Kate zu sein. Natürlich gönnen wir Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy ihr neues Glück, allerdings steht eine Bestätigung der Beziehung durch die beiden bisher noch aus.

Mary-Kate und Ashley Olsen
Getty Images
Mary-Kate und Ashley Olsen
Ashley und Mary-Kate Olsen auf einer Kostümgala in New York
Getty Images
Ashley und Mary-Kate Olsen auf einer Kostümgala in New York
Ashley und Mary-Kate Olsen im November 2018
Getty Images
Ashley und Mary-Kate Olsen im November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de