Der Countdown zur EM 2012 läuft. Nur noch acht Tage bis zur großen Eröffnung und die Spannung steigt. Die Fanmeilen sind im Aufbau, die Fans in Vorfreude und der Fanartikel-Verkauf boomt. Doch die bevorstehende Generalprobe gegen Israel und der damit einhergehende Druck, scheint in der Mannschaft nun für dicke Luft zu sorgen.

Beim Training im französischen Tourrettes gerieten die beiden Bayern-Stars Thomas Müller (22) und Holger Badstuber (23) jetzt beim Üben von Angriffen über die Außenposition aneinander. Wie die Bild berichtet sei Müller mit vollem Schwung in Badstuber gerutscht und habe ihn von den Füßen geholt. Dieser schimpfte sofort los: „Bist du verrückt! Was soll das?“ Der Angemaulte schien sich jedoch keiner Schuld bewusst und verteidigte sich damit, dass er doch lediglich weggerutscht sei. Mario Gomez (26) trat schließlich als Schlichter ein und beruhigte die beiden Streithähne. Letztlich entschuldigte sich Müller bei seinem Kollegen und DFB-Manager Oliver Bierhoff (44) kann dem Streit sogar Positives abgewinnen: „Das wollen wir sehen. Es ist immer so ein bisschen meine Sorge, wenn man nur von diesem Wohlfühl-Charakter und dieser tollen Atmosphäre spricht. Die wollen wir zwar auch immer wieder haben. Aber man merkt den Spielern an, dass sie ein gesundes Selbstbewusstsein haben, um ihre Position kämpfen und keiner sich selbst unter den Scheffel stellt und sagt: Ich bin hier mit meiner kleinen Rolle zufrieden. Das muss im Training auch ausgefochten werden. Dieser Konkurrenzkampf ist gut.“

Wollen wir hoffen, dass er damit recht behält...

EM 2012Steffen Knesebeck/WENN.com
EM 2012
VON DER LAAGE,GLADYS CHAI/ActionPress
Oliver BierhoffPatrick Hoffmann/WENN.com
Oliver Bierhoff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de