Bushido (32) hat Freunde, aber auch Leute, die ihm nicht so recht vertrauen und sich über ihn und seine Arbeit aufregen. Genauso verhält es sich in der Politik. Da könnte es doch spannend werden, wenn Politik und Bushido sich zusammentun.

Dass so etwas passieren wird, kündigte der frischverheiratete Rapper schon des Öfteren an. Erst im Dezember versicherte er: „Ich werde definitiv eine Partei gründen und ich würde versuchen, die Einstellung der Menschen zu ändern. Bushido for a better world!“ Nun macht er ernst und twitterte gestern: „Guten Morgen meine Freunde gestern sind alle Informationen und Unterlagen zur Gründung einer Partei angekommen!!! Wir werden aktiv!!!“ Es scheint also, als würde es nun wirklich losgehen und Bushido lässt seinen Worten Taten folgen.

Da sind wir aber mal gespannt, welchen Namen Bushidos Partei erhalten wird und natürlich, welches Programm seine Partei entwickeln und vielleicht sogar noch in diesem Jahr vorstellen wird. Wir bleiben auf jeden Fall dran und werden euch davon berichten.

Anna-Maria Ferchichi und Bushido in Wiesbaden im November 2011
Getty Images
Anna-Maria Ferchichi und Bushido in Wiesbaden im November 2011
Bushido und seine Frau Anna-Maria
Getty Images
Bushido und seine Frau Anna-Maria
Karel Gott und Bushido
Getty Images
Karel Gott und Bushido


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de