Jedes Jahr um diese Zeit schlagen die Herzen der Comic-Nerds und Fantasy-Filmfreunde ein ganzes Stück höher. Es ist nämlich Comic-Con angesagt! Und das bedeutet neben brandaktuellen Film-Infos, spannenden Interviews mit den Hollywood-Topstars und niegelnagelneuen Trailer baldiger Blockbuster vor allem eins: eine Menge Spaß!

Die beste Darstellung gab es allerdings von Schauspielerin Paula LaBaredas (30), die als selbstbewusstes Rotkäppchen mit Axt, als Spider-Girl und als Videospiel-Schönheit Cammy, die Fans des Video-Game-Hits „Street Fighter“ bestens bekannt sein dürfte. Und Paulas besondere Superkraft? Sie kann in allen Outfits ihr Hinterteil so gut wie kaum eine andere in Szene setzen!

Den hatten auch einige hübsche Damen, für die das große Happening in San Diego eine Menge Aufmerksamkeit mit sich brachten. Die eher unbekannteren Schauspielerinnen, Models und selbsternannten It-Girls nutzen die Chance natürlich, um in ausgefallenen und aufreizenden Heldinnen-Outfits auf sich aufmerksam zu machen. In bester Tradition von Adrianne Curry (19), die im letzten Jahr wegen ihres aufreizenden Outfits von der Convention verbannt wurde.

Dieses Mal blieben die Outfits - zumindest bisher - auch noch etwas züchtiger. Drei mehr oder minder prominente Damen legten sich allerdings ordentlich ins Zeug. Phoebe Price (32) zeigte sich als eine weibliche Variante von Thor und als Twilight-angehauchte Goth-Dame, während Trash-Movie-Darstellerin Veronica Ricci (24) sich in Super-Girl-Kluft schwang und ein Hündchen als Sidekick mitbrachte.

WENN
WENN
Phoebe PriceWENN
Phoebe Price
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de