Wir haben in letzter Zeit ja sehr viele Prominente in Badekleidung gesehen. Doch diese Bilder hier sind doch etwas ungewöhnlich. Denn noch nie haben sich Twilight-Star Dakota Fanning (18) und die jüngere Schwester der Olsen-Zwillinge, Elizabeth (23), so freizügig gezeigt.

Die beiden jungen Schauspielerinnen verbringen diese Tage am Brooklyn Beach in New York, wo sie in knappe Bikinis schlüpfen, ins kühle Nass springen und von zig Kameraleuten umzingelt werden. Die Stars drehen derzeit nämlich zusammen den Film „Very Good Girls“. Dieser handelt von zwei Mädels, die den Pakt schließen, ihre Jungfräulichkeit im Sommer nach Abschluss der High School zu verlieren. Auch Hollywoodstar Demi Moore (49) wurde für den Film verpflichtet.

In einer Szene müssen die Mädels ihre sexy Bikinifiguren zeigen und ihr schönstes Lächeln aufsetzen, auch wenn ihnen das beim Dreh offenbar recht schwer fällt. Die Jungstars bibbern regelrecht wegen der kalten Wassertemperatur, wie diese Setbilder deutlich zeigen. Nichtsdestotrotz tolle und ungewöhnliche Fotos, die man sicherlich nicht alle Tage von den talentierten Hollywood-Jungstars zu Gesicht bekommt. Und die beiden könnten bei ihren schlanken Bodys doch eigentlich auch öfter in Strandoutfits schlüpfen.

Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Getty Images
Dakota und Elle Fanning, Schwestern
Chadwick Boseman, Schauspieler
Dia Dipasupil/Getty Images
Chadwick Boseman, Schauspieler
Elle Fanning, Schauspielerin
Pascal Le Segretain/Getty Images
Elle Fanning, Schauspielerin
Elizabeth Olsen bei der "Avengers: Endgame"-Premiere
Getty Images
Elizabeth Olsen bei der "Avengers: Endgame"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de