Da kommt wirklich gute Laune auf! Boyband- und Hundeliebhaber kommen nämlich bei diesem tierisch süßen YouTube-Häppchen gleichermaßen auf ihre Kosten. Die supererfolgreichen Jungs von One Direction bekommen nämlich haarige Konkurrenz, die sich wirklich sehen und auch hören lassen kann.

Lautstark bellen uns die fünf Vierbeiner von - Achtung - „Pup Direction“ ihren süßen Hit „One Bark“ und parodieren damit One Directions Smash-Hit „One Thing“. Veröffentlicht wurde das liebevoll arrangierte und sehr professionelle Musikvideo von den Tierfreunden von „ThePetCollective, die sich der Produktion von qualitativ hochwertigen Tiervideos verschrieben haben. Die Hunde Whiskey, Chance, Pete, Izzy und Billie treten in dem zweiminütigen Clip unter anderem auf Treppenstufen auf, tragen die passenden „Outfits“ auf und ahmen das Originalvideo in bester 1D-Manier nach, während Hundedame Katy einem der Rüden darin sichtlich den Kopf verdreht.

Laut ThePetCollective war es am Schwierigsten, alle Hunde gemeinsam auf der Treppe zu postieren und zum Bellen zu bringen, daher habe man alle Wuschel einzeln aufgenommen und sie beim späteren Schnitt digital zusammengefügt. Dass die Jungs von der Insel in ihrem Video mit Bällen „spielen“, kam den Hunden sichlich gerade recht und war demnach wesentlich einfacher umzusetzen. Weiter unten könnt ihr euch das putzige Kunstwerk einmal ansehen. Was Niall (18), Zayn (19), Liam (18), Harry (18) und Louis (20) wohl zu ihren feuchtnasigen Kollegen sagen? Wau?

YouTube Screenshot/PetCollective
Ian Wilson/WENN.com
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de