Es gibt wohl nur wenige Dinge auf dieser Welt, die niedlicher als ein Baby oder ein Tier sind und wenn dann noch beide zusammen abgelichtet werden, steigt die Entzückung beim Betrachter zumeist ins Unermessliche.

Darum weiß offenbar auch Neu-Mama Peaches Geldof (23), die nahezu täglich süße Schnappschüsse von ihrem Nachwuchs Astala postet, der vor drei Monaten auf die Welt kam. Und der kleine Mann hat, wie es scheint, bereits einen Freund gefunden, mit dem er kuscheln und spielen kann. Familienhund Parpy ist gemeint, der auf vielen Fotos, die Peaches via Twitter online stellt, neben dem Baby zu sehen ist. Mal liegen sie eng beieinander, dann wieder sieht es so aus als bewache der Golden Retriever Astala und zu guter Letzt schläft das süße Duo zusammen ein. Scheinbar hat sich das Tier bereits an das Baby gewöhnt und übernimmt die Beschützerrolle für den Kleinen. Trotzdem muten diese Bilder vielleicht nicht nur niedlich an, sondern wecken auch ein wenig Besorgnis.

Immerhin liegt der kleine Astala mit seinem Gesicht ziemlich nah an der Schnauze des Hundes. Peaches scheint sich darüber aber keine Gedanken zu machen. Schließlich kennt sie ihr Haustier und scheint Vertrauen zu Parpy zu haben.

Peaches GeldofInstagramm/ Peaches Geldof
Peaches Geldof
Peaches GeldofInstagramm/ Peaches Geldof
Peaches Geldof
Peaches GeldofDaniel Deme/WENN.com
Peaches Geldof


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de