Schock-Nachricht für alle Twilight-Fans: Kristen Stewart (22) wurde bei einer Affäre erwischt, gestand und entschuldigte sich sogar in einem offiziellen Statement bei ihrem Freund Robert Pattinson (26).

Auch die Promiflash-Leser diskutieren zurzeit fleißig mit. Die Lager sind wie erwartet gespalten. Die einen wollen es gar nicht erst glauben. „Als ob Kirsten Stewart das wirklich gesagt hat, was hier zitiert wurde. Das ist schon sehr naiv zu glauben, dass Kirsten dazu ein Statement abgegeben hat“, so die Meinung von Dream. Auch Krisbian sieht die Sache ähnlich: „Ich glaube diesen ganzen Schei* erst, wenn ich ein Video sehe, wo Kristen oder Rupert es bestätigen. Eher kann und will ich es nicht glauben!“

Andere wiederum sind einfach nur enttäuscht. „Es ist das Allerletzte jemanden so zu verarschen“, so Jaz. Auch Lizzygirl kann es nicht fassen: „Ich hätte das echt nie gedacht, dass Kristen Rob betrügen würde. Ich bin ein Fan, aber ich bin doch heute schon ganz schön sauer auf sie. Ich frag mich, wieso sie so was macht??!!“ Trotzdem gibt es auch Fans, die die Schuld nicht nur bei Kristen sehen, so wie beispielsweise Mistique: „Sorry, zum Fremdgehen gehören immer noch mehr als eine Person.... in beiden Beziehungen wird etwas falsch gelaufen sein, sonst wäre es nicht so weit gekommen.“

Viele meinen auch, dass es die Öffentlichkeit gar nichts angeht, was zwischen Kristen und Robert läuft, schließlich sei das deren Privatangelegenheit. „Könnt ihr Mal bitte aufhören euch ein Urteil zu erlauben und irgendwen, den ihr nicht kennt, zu verurteilen?“, schreibt Lulu. Wir sind jedenfalls gespannt, wie sich die Sache weiterentwickelt und ob Robert seiner Kristen vielleicht doch noch einmal verzeihen kann.

Kristen StewartBulls Press
Kristen Stewart
Kristen Stewart und Robert PattinsonLia Toby/WENN.com
Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen StewartIan Wilson/WENN.com
Kristen Stewart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de