Der Hochsommer zeigt sich derzeit von seiner besonders heißen Seite. Reichlich Sonne, hohe Temperaturen und wenig Schatten lassen uns nach möglichst luftigen Outfits lechzen. Auf Jacken, lange Ärmel und geschlossene Schuhe verzichten wir dieser Tage wohl am liebsten und bevorzugen leichte Kleider, weite Stoff-Hosen und Spaghettiträger-Tops.

Doch nicht alle folgen diesem Trend. Jaime King (33) zeigte sich jetzt von einer ungewohnt hochgeschlossenen Seite und wirkte in dem dunklen Spitzen-Dress von Stella McCartney (40) fast wie eine winterliche Eisprinzessin. Bei der Summer TCA Fête ließ sie ihr buntes Sommerdress zu Hause und erschien stattdessen in dem edlen Kragen-Kleid. Dazu trug sie ihre hellblonden Haare zu einem strengen Zopf und kombinierte Riemen-Sandalen und eine schwarze Clutch.

Sicherlich ein ungewöhnlicher Look für eine Sommerparty, auch wenn die Kürze des Rocks und das Fehlen einer Strumpfhose keinen Zweifel daran lassen dürften, dass es sich um ein Event im späten Juli handelte. Zudem setzte sie durch ihre erdbeerroten Lippen sommerliche Beauty-Akzente. Was haltet ihr von ihrem Outfit?

Jaime King bei der Jill Stuart Fashion Show auf der New York Fashion Week
Noam Galai / Getty Images
Jaime King bei der Jill Stuart Fashion Show auf der New York Fashion Week
Nicky Hilton und Jaime King bei der Monse Fashion Show auf der NYFW
Robin Marchant / Getty Images
Nicky Hilton und Jaime King bei der Monse Fashion Show auf der NYFW
Jaime King bei der New York Fashion Week
Andrew Toth / Getty Images
Jaime King bei der New York Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de