Robert Pattinson (26) zeigte sich bei seinem ersten TV-Interview nach dem großen Rummel um die Affäre von Partnerin Kristen Stewart (22) mit dem „Snow White and the Huntsman“-Regisseur äußert souverän und professionell: Er lächelte einfach, machte Scherze und versuchte wohl wirklich, das Beste daraus zu machen. Ist ihm im Großen und Ganzen auch gelungen! Denn Robert weiß genau, warum er sich zu persönlichen Statements nicht hinreißen lässt.

Nicht einmal jetzt, wo seine Fans vermutlich darauf brennen würden, zu erfahren, wie genau es um die circa dreijährige mehr oder weniger heimliche Beziehung zu seiner Filmkollegin steht. So lange wie die Bekenntnis zu ihrer Liebe auf sich warten ließ, so ist ja auch das Aus der Verbindung nichts weiter als Spekulation, bestätigt wurde nichts. Aber genau deshalb erklärte Robert im US-amerikanischen Netzwerk Hin's: „Seit ich das erste Mal in diese Twilight-Welt eingetaucht bin, habe ich mich in Gefilden bewegt wo... wo über einen sehr, sehr viel berichtet wird, und das ist immer noch komisch. Deswegen habe ich angefangen, überhaupt nicht mehr bewusst wahrzunehmen, was über mich alles im Umlauf ist. Deswegen rede ich auch nicht über mein Privatleben, denn egal was ich sage – irgendjemand erfindet sowieso noch etwas dazu. Ob ich etwas sage, oder ob ich es einfach gleich lasse, das macht doch am Ende keinen Unterschied.“

Womit er vermutlich nicht ganz Unrecht haben dürfte. Es ehrt ihn auf jeden Fall, dass er nicht wie Kristen selbst den Skandal durch ein eigenes Statement aufbauscht, sondern die Sache lieber einfach laufen lässt, ohne böse Seitenhiebe oder Häme. Da kommt er eben durch, der britische Gentlemen.

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de