Gestern flimmerte endlich die erste Folge der sechsten Staffel von Switch reloaded über die Bildschirme. Mit im Gepäck hatten die Macher auch ein neues Charakterpärchen, dass ordentlich durch den Kakao gezogen wurde: Die Geissens!Insbesondere die Fotos, die vor der Ausstrahlung veröffentlich wurden, sorgten für Furore.

Die Mitarbeiter von der Maske hatten wirklich ganze Arbeit geleistet, das sahen auch unserer Promiflash-Leser so. „Haha“ kommentierte beispielsweise. „Der Fake-Robert sieht dem echten Robert unglaublich ähnlich. Fake-Carmen eher weniger“. „G-star1976“ pflichtete bei und schrieb: „Stimmt aber total, auch diese schlecht gemachten Zähne! Ich dachte beim ersten Blick, das wäre der echte Rroobbberrrtttt!!“ Wenn schon die Zuschauer so verblüfft sind, wie muss es dann erst für die parodierten Persönlichkeiten sein, ihre falschen Zwillinge zu sehen. Die Millionärsfamilie gab zu, die erste Folge noch nicht gesehen zu haben. Allerdings wollen sie das so schnell wie möglich nachholen, denn insbesondere Carmen (48) ist bereits gespannt, wie sie ihre unverkennbare Stimme nachahmen wollen.

Allein vom Anblick der Vorabbilder erlaubte sich die Blondine zudem ein erstes Urteil: „Ganz ehrlich, die Boobies passen! Aber meine Nase ist doch viel zu dick“, erklärte sie gegenüber Bild.de. So wie wir die Geissens kenne, werden sie die Sketche sicher mit viel Humor hinnehmen.

WENN
Switch reloadedProSieben / Kai Schulz; RTL II
Switch reloaded
Martina Hill und Martin Klempnow als "Die Geissens" bei "Switch reloaded"ProSieben / Kai Schulz
Martina Hill und Martin Klempnow als "Die Geissens" bei "Switch reloaded"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de