Die Wollnys hatten es nicht besonders leicht im Türkei-Urlaub. Papa Dieter (53) stresste mit seinem Kultur-Programm und seinen kulinarischen Experimenten, Mama Silvia (47) hingegen war streckenweise nicht besonders gut drauf und litt unter der Erinnerung an den Ort, an dem sie einen Herzinfarkt bekam und tatsächlich schon klinisch tot war. Ein ernstes Thema für den sonst meist witzigen Familienausflug.

Außerdem war Silvia gar nicht gut gelaunt, als sie plötzlich mit einem Boot fahren sollte. „Ey hömma, du hast ja wohl die Nüsse am kreisen. Ich fahr doch nicht mit nem Boot!“, fluchte sie, nachdem Dieter ihr den Plan verriet. Und die Angst vor dem Wasser kam nicht von ungefähr: „Damals war da was mit einer Banane“, erinnert sie sich. Mit einem Wasser-Banane, von der sie fiel und fast ertrunken wäre. Doch die Großfamilien-Mutter versucht sich die Angst nicht anmerken zu lassen: „Wenn die Kinder sehen, dass ich Angst habe, dann bricht hier die Titanic aus.“

Nach kurzer Zeit sind die aber teilweise angetan vom Boot-Fahren. Ironischerweise bereitet etwas später dann aber ein ganz anderes Fortbewegungsmittel ein Problem: ein Fahrstuhl! Denn im Gegensatz zum Boot gab es dort nicht genug Platz für die Großfamilie. „Du wieder rein“, „Du raus“, „Laudana wieder rein“... es wurde fleißig hin und her sortiert, bis schließlich alle in mehreren Fuhren transportiert werden konnten. „Als wir in den Aufzug rein wollten und der dauernd piepte, da war aber Gewichtskontrolle angesagt!“, kommentierte Silvia das Geschehen. Na, welcher Hotelbetreiber rechnet auch schon mit einer Großfamilie, die elf Kinder in einen Aufzug quetschen möchte?

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de