Ob die frischgebackene Mama Snooki (24) die Geburt ihres kleinen Sohnes Lorenzo Dominic auch im Rahmen ihrer TV-Karriere thematisieren würde, fragten sich bereits viele Fans und Kritiker ab dem Zeitpunkt der Öffentlichmachung ihrer Schwangerschaft.

Und da Snooki als Reality-Star bedeutsame Teile ihres Lebens preisgibt, fällt natürlich auch dieser besondere Tag und der süße Familienzuwachs darunter. Zumindest sieht die 24-jährige Neu-Mama das so. Deshalb wird laut RadarOnline auch ein kleiner Ausschnitt vom Tag der Geburt in Snookis Jersey Shore-Spin Off „Snooki & JWOWW“ zu sehen sein. „Ein Kamerateam von 495 Productions, der Firma, die ihre Show produziert, war in den Stunden vor der Geburt im Krankenhaus auf ihrem Zimmer. Die Zuschauer werden Snooki in den Wehen liegend sehen, aber als es soweit war, wurde das Kamerateam rausgeworfen,“ wird berichtet. So habe aber Snookis Verlobter Jionni (24) alles mit einem privatem Camcorder aufgezeichnet. „Er hat aber nur ihren Kopf gefilmt, so wird der Zuschauer von der tatsächlichen Geburt eher wenig zu sehen bekommen.“ Der kleine Lorenzo sei einige Stunden später ebenfalls gefilmt worden. „Man hat es aber nicht geschmacklos und mit dem angebrachten Respekt für Snooki und andere Patienten des Krankenhauses gemacht.“

Snooki ermunterte kürzlich eine Twitter-Userin, die in zwei Wochen ihr erstes Kind erwartet, mit den Worten „All der Schmerz und die Angst sind es wert!“ und von den Gefühlen, die den Reality-Star kurz vor der Geburt ihres kleinen Schatzes überkamen, wird man sich wohl schon bald überzeugen dürfen.

SnookiDaniel Tanner/ WENN.com
Snooki
SnookiMario&Luigi/WENN.com
Snooki
SnookiWENN
Snooki


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de