Jacob Weigert: Starkmachen für Tiere ist wichtig!Getty ImagesZur Bildergalerie

Jacob Weigert: Starkmachen für Tiere ist wichtig!

- Promiflash Redaktion

Vor Kurzem haben wir euch ja schon gezeigt, dass der ehemalige Anna und die Liebe-Schauspieler Jacob Weigert (31) die aktuelle Aktion der Tierschutzorganisation PETA unterstützt. Jacob ziert als Wellensittich bemalt und mit einem Bein im Käfig die aktuellen Plakate und setzt sich somit für artgerechte Tierhaltung ein.

Promiflash hat nachgefragt, was Jacob überhaupt mit der Organisation PETA verbindet: „Ich habe vorher natürlich schon ganz oft Plakataktionen gesehen. Ich verbinde damit die Bewusstmachung von Problemen in der Tierwelt in Zusammenhang mit Menschen.“ Weiter erklärt er: „Ich bin auch kein Vegetarier und ich habe nichts dagegen, wenn man sich einen Hund zu Haus hält. Mir geht es jetzt auch nicht speziell um Kanarienvögel, sondern um das Starkmachen für Tiere.“ Sich für Tiere einsetzen, das tut der Schauspieler gerne. „Das sind Dinge, die mich privat interessieren. Mir geht es in erster Linie darum, dass man wach und dankbar bleibt und andere Lebewesen zu schätzen weiß.

Es scheint, als habe der 31-Jährige Gefallen daran gefunden, solche Projekte zu unterstützen. Vielleicht ist es auch gar nicht das letzte Mal, dass man ihn von Plakaten blicken sieht: „Wenn eine Möglichkeit bestünde, bei der es ein bisschen mehr um meine Themen geht - also unsere moderne Konsumgesellschaft, dieses Unbewusste und Undankbare - dann würde ich es gerne machen.“ Es ist doch toll, wenn bekannte Gesichter so viel Engagement zeigen und daran können sich sicherlich noch einige ein Beispiel nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de