Ex-AudL: Darum hat Jacob Weigert keine HaustiereGetty ImagesZur Bildergalerie

Ex-AudL: Darum hat Jacob Weigert keine Haustiere

- Promiflash Redaktion

Viele Menschen halten sich Haustiere und auch Stars können meistens nicht ohne ihre geliebten Schmusetiger, Hündchen oder andere tierische Freunde. So weiß man von Robert Pattinson (26), dass sein Hund 'Bear' ein ziemlich verrücktes Leben führt, Jana Ina Zarrella (35) ließ sich aus Liebe zu ihrem 'Tyson' sogar ein Tattoo stechen und Natascha Ochsenknecht (47) nennt ihre Hündin 'Cupake' meist nur 'Cupi'.

Ein Star der sich derzeit für die Rechte von Tieren einsetzt ist der ehemalige Anna und die Liebe-Schauspieler Jacob Weigert (31). Promiflash wollte von ihm wissen, ob er denn privat auch ein Tier halte. Jacob verrät zwar: „Ich habe über einen Hund nachgedacht“, jedoch hat er eingesehen, dass er dem Tier nicht die nötige Fürsorge bieten kann: „Aber ich habe berufsbedingt ein ziemlich wechselhaftes Leben, das sollte man keinem Tier zumuten.“ Für den Schauspieler steht fest: „Es macht ja nur Sinn, wenn ich wenigstens zwei bis drei Stunden am Tag mit ihm raus könnte.“ Da dies mit seinem derzeitigen Job nicht vereinbar ist, hütet er lieber die Tiere von Freunden.

Jedoch möchte er den Wunsch nach einem Vierbeiner nicht ganz aufgeben und könnte sich vorstellen: „Ich glaube, ich würde mir als Rentner einen Hund holen, um nochmal aktiv zu werden.“ Bis es soweit ist, wird natürlich noch einiges an Zeit vergehen – mal sehen, ob Jacob es so lange aushält.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
Getty Images
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de