Im Jahr 2010 war Ines Redjeb (25) Kandidatin bei Deutschland sucht den Superstar und schaffte es damals sogar bis in die begehrten Mottoshows. Danach wurde es Karriere-technisch gesehen ruhig um die alleinerziehende Mutter. Jetzt steht die hübsche 25-Jährige allerdings erneut im Fokus der Öffentlichkeit, behauptet sie doch, ihr Ex, Fußballprofi Ben-Hatira (24), habe sie bestohlen.

Der Hertha-BSC-Spieler, von dem sich Ines vor rund einem Jahr trennte, soll sich laut Aussage der Sängerin an ihrer Geldbörse zu schaffen gemacht haben. Gegenüber der Bild erklärt Ines, sie habe ihren Ex am Samstag zufällig in einem Restaurant getroffen. Ben-Hatira habe nur 'Ich wusste es gerufen' und ihr die Tasche daraufhin mit Gewalt entrissen. Danach sei er in seinem Wagen geflüchtet, sie sei ihm gefolgt – bis hin zu einem Parkplatz, wo es heftig zur Sache ging. „Wir haben uns um die Tasche gestritten, wir zogen beide daran, wälzten uns auf dem Boden, haben uns angeschrien. Am Ende schmiss er mir die Tasche vor die Füße und fuhr weg“, erzählt die 25-Jährige. Passanten riefen schließlich die Polizei. Als der Fußballer schon über alle Berge war, stellte Ines fest, dass ihr Portemonnaie fehlte. Ben-Hatira konnte später gefasst werden, gegen ihn wird nun wegen Raubes ermittelt.

Auch jetzt kann sich Ines Redjeb immer noch nicht erklären, was der Grund für den Ausraster und den Diebstahl ihres Ex' war. Solange sich die Sache nicht klärt, zieht sie die Anzeige gegen ihn auch nicht zurück.

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de