Die US-amerikanische RnB-Band TLC, ab 1991 bestehend aus den Mitgliedern Tionne „T-Boz“ Watkins (42), Lisa „Left Eye“ Lopes (†30) und Rozonda „Chilli“ Thomas (41), wurden in den Neunzigern zu Mega-Stars.

Ihre Songs „Waterfalls“, „No Scrubs“ und „Unpretty“ schafften es allesamt in die deutschen Top Ten beziehungsweise Top Twenty und konnten somit auch hierzulande große Erfolge verbuchen. Nach diversen Auseinandersetzungen innerhalb der Gruppe und dem tragischen Tod von Left Eye durch einen Verkehrsunfall im Jahr 2002 produzierten die beiden verbliebenen Mitglieder trotzdem weiterhin Musik. Im Jahr 2005 suchten T-Boz und Chilli, die ihre Band eigentlich im Jahr 2003 aufgelöst hatten, mithilfe einer Reality-Show nämlich ein vorübergehendes Bandmitglied, dass Left Eye für einige, wenige Lieder ersetzen sollte. O’so Krispie gewann die Show. Im Jahr 2006 erkrankte T-Boz an einem schweren Gehirn-Tumor, der bis zu seiner Entfernung ihren Bewegungsapparat stark einschränkte und ihr auch beim Hören und Sehen Probleme bereitete.

TMZ vermeldete aktuell, dass die imzwischen vollständig genesene T-Boz wieder mit einer Reality-Show im Fernsehen zu sehen sein wird. Passenderweise hat sich TV-Sender TLC die Rechte an vier Episoden von „Totally T-Boz“ gesichert und wird diese im nächsten Jahr ausstrahlen. Die Show begleitet die alleinerziehende Mutter, die sich nach dem krankheitsbedingten Ende ihrer Karriere dieser wieder zuwenden möchte. In der Sendung, die aktuell in Atlanta gedreht wird, zeigt die Sängerin ihre Tochter, ebenso andere Familienmitglieder und Freunde. Ob auch Chilli auftreten und TLC Ende dieses Jahres, wie angekündigt, wirklich wieder auf Tournee gehen wird, ist noch nicht bekannt. Sieht man sich aber jüngste Twitter-Posts von T-Boz an, darf davon ausgegangen werden. Sie zeigen die beiden Frauen am Set der Reality-Show.

TLCWENN
TLC
TLCTwitter / --
TLC
TLCWENN
TLC
TLCNadia Holden
TLC


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de