Sie befindet sich mitten in den Dreharbeiten zum ersten Teil der The Mortal Instruments-Reihe und verriet schon ein paar coole Details. Eins ist ganz klar, Lily Collins (23) ist selbst ein großer Fan der Bücher und stolz, ein Teil der Adaption zu sein. Sie zeigt sich zudem überzeugt, dass die begeisterten Leser der Romane auch von der Verfilmung nicht enttäuscht sein werden – und das, obwohl es nicht jede Einzelheit des ersten Buches auch in den fertigen Film schaffen wird.

„Ich denke, die Fans werden sehr, sehr happy sein. Cassandra Clare schrieb unglaubliche Geschichten. Sie kam hierher und wir haben sie gesehen und mit ihr gesprochen. Sie ist sehr glücklich. Wir wollen nichts von der Schönheit dessen, was sie geschrieben hat, wegnehmen. Natürlich nimmt man sich in Filmen an manchem Stellen etwas Freiheit heraus. Ich empfinde es aber nur als eine Verstärkung der Originalstory. Es macht das Ganze etwas kantiger. Wir machen es zu etwas, dass die Fans der Bücher genauso lieben werden wie Leute, die die Story nicht kennen. Es ist also nicht bloß eine Adaption des Buches; es ist ein Film, der für sich stehen kann. Ich bin bisher sehr stolz“, schwärmte sie im Interview mit MTV.

Lily steht hinter dem, was die Filmcrew leistet und tut alles dafür, um einen tollen Streifen zu erschaffen. Sicher wissen die Fans das zu schätzen und werden in Scharen ins Kino laufen.

Lily Collins bei den EE British Academy Film Awards
Getty Images
Lily Collins bei den EE British Academy Film Awards
Lily Collins, Schauspielerin
Getty Images
Lily Collins, Schauspielerin
Lily Collins und Zac Efron
Getty Images
Lily Collins und Zac Efron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de