Der Super Bowl ist für viele Menschen weltweit das TV-Ereignis des Jahres. Allein in Nordamerika schauen bis zu 140 Millionen Zuschauer das Finale der US-amerikanischen Football-Profiliga. Eines der Highlights des Sportereignisses ist die Halbzeit, in der dem Publikum eine spektakuläre Show geboten wird.

Wie tmz.com berichtet, hat der Veranstalter des Super Bowls für die Halbzeit-Show am 3. Februar 2013 Superstar Beyoncé (31) verpflichtet. Beide Seiten hätten sich geeinigt und der Auftritt würde bald offiziell bestätigt werden, so der Internetdienst. Da die schöne Sängerin für ihre sexy Bühnenoutfits bekannt ist, kann man sich sicher sein, dass es neben dem musikalischen Genuss, auch etwas für die Augen zu sehen gibt. Die Frau von Jay-Z (42) tritt damit in die Fußstapfen von Musikgrößen wie Madonna (54), U2 und Michael Jackson (†50).

Der Super Bowl erreicht in den Vereinigten Staaten regelmäßig die höchsten Einschaltquoten des Jahres. Kein Wunder, dass die Kosten für einen Werbeclip enorm hoch sind. Allein 2009 kostete eine halbe Minute Werbezeit 3 Millionen Dollar.

BeyonceWENN
Beyonce
Beyoncé KnowlesWENN
Beyoncé Knowles
BeyonceWENN
Beyonce


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de