Wenn man Iris Berben (62) anschaut, dann kann man sich kaum vorstellen, dass die schöne Schauspielerin inzwischen schon 62 Jahre alt ist. Dass seit ihrem Kino-Debüt im Jahre 1968 ganze 44 Jahre vergangen sind, sieht man ihr äußerlich auf jeden Fall nicht an. Kaum Falten, volle Haare und tolle Haut – wie macht sie das nur?

Im Interview mit dem Stern sprach der Fernseh-Star ganz offen über ihr Alter und verriet, dass sie zwar mit guten Genen gesegnet sei, aber auch einiges in ihr Aussehen investiere: „Mein Badezimmer gleicht einer Werkstatt. Auf sämtlichen Tiegeln steht 'repair'.“ Sogar einer kleinen OP habe sie sich schon unterzogen: „Ich habe mir die Krampfadern wegoperieren lassen und ich nehme Mittel gegen den Haarausfall.“

Mit dem Altern an sich hat die 62-Jährige übrigens kein Problem. Sehr wohl aber mit dem Sterben. „Was mich total wütend macht, ist nicht das Älterwerden, sondern der Tod. Ich finde ihn derart überflüssig, ich könnte platzen“, erzählte sie. Dass sie 1969 sogar einen Selbstmordversuch unternahm, kann sie heute nicht mehr nachvollziehen. Stattdessen wolle sie inzwischen „gern für immer leben.“

Iris BerbenWENN
Iris Berben
Iris BerbenPromiflash
Iris Berben
Iris BerbenAnita Bugge/WENN.com
Iris Berben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de