Harrison Ford (70) ist einer der ganz Großen in Hollywood. Mit Filmen wie Star Wars oder „Indiana Jones“ wurde er zum absoluten Mega-Star in der Traumfabrik. Er scheffelt jedes Jahr Millionen und führt mit Ehefrau Calista Flockhart (47) ein Leben abseits des Rampenlichts. Doch seine perfekte Welt gerät im Moment offenbar ganz schön ins Wanken, wie der National Enquirer weiß.

Angeblich soll Ford nämlich an Hautkrebs erkrankt sein. Laut Expertenmeinung habe der Schauspieler eine Hautveränderung an der Nase, die ein bösartiger Tumor sein könnte. „Während der Makel - vermutlich ein Basalzellkarzinom, so die Ärzte - nicht lebensbedrohlich ist, könnte ihm doch eine Operation bevorstehen, die sein Image als einer der führenden Männer in Hollywood gefährden könnte“, so ein Insider gegenüber dem Boulevard-Magazin. Vor allem seine Ehefrau Calista belaste die Situation sehr: „Harrison nimmt die Dinge normalerweise gelassen. Doch Calista ist um einiges jünger als er, darum sorgt sie sich immer um seine Gesundheit.“

Doch ganz so ernst, wie das Magazin die Sache darstellt, soll es dann doch nicht sein. Zwar habe man, so ein Sprecher des Schauspielers gegenüber Gossip Cop, eine gutartige Hautveränderung entfernt, doch es gehe dem Schauspieler hervorragend und niemand mache sich Sorgen um seine Gesundheit. Schön zu wissen, dass bei Harrison Ford gesundheitlich alles in Ordnung ist und seine Fans keine Angst um ihn haben müssen.

Harrison Ford und Calista FlockhartDanny/WENN.com
Harrison Ford und Calista Flockhart
Harrison FordWENN
Harrison Ford
Harrison FordWENN
Harrison Ford


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de