Robert Pattinsons (26) Fangemeinde ist riesig und viele seiner Anhänger haben sich durch die Twilight-Filme in den glatt rasierten Vampir Edward Cullen verliebt. Im echten Leben bevorzugt er allerdings zumeist einen Look, der wohl eher an einen wilden Werwolf erinnert, als an einen eleganten Blutsauger. Auch jetzt setzte er mal wieder auf den „Messy-Look“, als er in Sydney landete, um Breaking Dawn Part 2 zu promoten. Mit einem dichten Bart und verwuschelten Haaren posierte er etwas unsicher für die Fotografen – kein Wunder, schließlich dürfte ihm das Fremdgeh-Drama rund um ihn und Wieder-Freundin Kristen Stewart (22) noch in den Knochen stecken.

Doch nicht nur sein Bart und seine Frisur sorgten für Aufsehen, auch sein Outfit ließ viele der anwesenden Gäste und Fotografen zwei Mal hinsehen. Er trug einen dunkelgrünen Anzug, zu dem er weinrote Dr. Martens-Boots und ein auffälliges, bunt bedrucktes Hemd kombinierte. Dies hatte er hoch zugeknöpft und verzichtete auf Fliege oder Krawatte.

Ein ungewohntes Outfit, das nicht nur zwischen all den anderen schwarzen Anzügen auffiel, sondern auch so manch einen Abendlook der Damen in den Schatten stellte. Ein Look, der wohl nicht jedermann gefallen dürfte, jedoch allemal ein echter Blickfänger war. Doch wie kommt das farbenfrohe Outfit bei euch an? Stimmt ab!

WENN
Robert PattinsonWENN
Robert Pattinson
Robert PattinsonWENN
Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de