Er träumte schon lange davon und hat es im Sommer endlich wahr werden lassen. Daniele Negroni (17) hat sich in die Hände eines Tätowierers begeben und seinen Oberarm verschönern lassen. Und wer selbst Träger der bunten Körperkunst ist, der weiß, dass es zumeist nicht bei einem Motiv bleibt, sondern, dass schnell über neue Verewigungen nachgedacht wird.

So geht es auch Daniele, der uns im Promiflash-Interview von seiner Leidenschaft für die Tätowier-Kunst erzählt. „Ich möchte auf jeden Fall noch ein Tattoo machen. Ich habe erst gedacht ich mache eins und dann nie wieder, aber dieses Gefühl war so geil, wie die Nadel die ganze Zeit da reingestochen hat. Bei meinem Tattoo bin ich sogar einmal eingeschlafen“, so der 17-Jährige. Stolze sechs Stunden musste er ausharren, bis das Bild endlich fertig war. Was er als Nächstes vorhat, möchte der Sänger aber noch nicht verraten, weil es eine Überraschung werden soll, aber ein bisschen was hat, er dann doch erzählt. „Ich habe mir jetzt vorgenommen, auf mein rechtes Schulterblatt noch ein Tattoo zu machen.“ In baldiger Zukunft wird er den Tätowierer seines Vertrauens aber nicht aufsuchen, denn zunächst steht die bevorstehende Tour im Vordergrund, auf die sich Daniele schon sehr freut.

„Es ist noch in Planung, aber es hat alles seine Zeit. Ich mache jetzt erst einmal meine Musik und möchte mich jetzt nicht ablenken durch Sachen, die ich noch in einem halben Jahr machen kann.“ Und Danieles Mama hat das Vorhaben ihres Sohnes sogar unterstützt, obwohl sie nicht von Anfang an begeistert über seinen Plan war. „Seitdem ich bei DSDS war, behandelt mich meine Mama in manchen Hinsichten, als wäre ich erwachsen. Ich denke meine Familie hat mitbekommen, dass ich erwachsen geworden bin und weiß, was ich tue und weiß, wo meine Grenzen sind. Ich wollte schon immer ein Tattoo, schon vor DSDS und durfte es nicht, weil ich damals noch ein Rebell war, der das einfach mal spontan wollte. Ich habe es mir dann noch einmal durch den Kopf gehen lassen und bin nach DSDS noch einmal zu meiner Mum und dann hat sie 'ja' gesagt.“

Toll, dass Daniele eine so tolerante Mama hat, die hinter ihrem Sohn steht. Wir sind gespannt, was sich der Sänger für die Verschönerung seines Körpers überlegt hat und freuen uns schon jetzt auf das erste Foto des neuen Tattoos.

Daniele NegroniScreenshot RTL
Daniele Negroni
Daniele NegroniPromiflash
Daniele Negroni
Daniele NegroniPromiflash
Daniele Negroni


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de