Neun Tage sind es noch hin, bis das Who is Who der deutschen Society in Düsseldorf im Rahmen der Bambi-Verleihung über den roten Teppich wandelt. Wo Damen in edlen Roben flanieren und die Herren sich in einen schicken Zwirn werfen, da sticht einer sicherlich ganz besonders heraus: ein junger Mann mit Jeans, Sneakers und Pandamaske.

Cro (22) hat in den letzten Monaten mit seinem Raop die Charts im Sturm erobert und einen regelrechten Hype um seine Person losgetreten. Nachdem er für seine Platten mit Edelmetall nur so überhäuft wurde, gesellt sich jetzt eine weitere goldene Auszeichnung dazu. Er erhält einen Bambi in der Kategorie „Pop National“. „Er ist ein Rapper, ein Popstar und noch viel mehr: Der Musiker und Produzent Cro verbindet das Beste aus zwei musikalischen Welten. Seine Hits wie ,Easy‘ präsentiert er im eindringlichen Sprechgesang des Rap, eingebettet in melodischen Pop mit Ohrwurmqualität. Das Ergebnis nennt er ,Raop‘ – ein neues musikalisches Genre“, begründet die Jury ihre Entscheidung in einer Pressemitteilung.

Der Künstler selbst kommentierte diese Auszeichnung auf Facebook: „Ooooooeeeehhh! Wir bekommen einen Bambi in der Kategorie 'Pop'!!! Da hauts mir den Rehkitzvogel raus! Ich werd verrückt!!“ Die Preisverleihung findet am 22. November statt.

Cro bei den iHeartRadio Music Awards
Getty Images
Cro bei den iHeartRadio Music Awards
Cro bei den iHeartRadio Music Awards 2019 in Los Angeles
Getty Images
Cro bei den iHeartRadio Music Awards 2019 in Los Angeles
Cro, Rapper
Getty Images
Cro, Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de