RTL hat eine neue Show-Idee, die pünktlich zu Weihnachten das erste Mal über die Bildschirme flimmern soll. Bei dem Format handelt es sich um eine neue Versteckte-Kamera-Sendung mit dem Titel „Promi Undercover“. Dabei schlüpfen einige bekannte deutsche Gesichter in neue Identitäten und üben Berufe aus, von denen sie eigentlich keine Ahnung haben. Das Ziel: Ahnungslose Kunden an der Nase herumzuführen.

In der ersten Folge werden Heiner Lauterbach (59), Uwe Ochsenknecht (56), Smudo (44) und Patrick Lindner (52) die Promis sein, die undercover gehen und hoffentlich unentdeckt bleiben. Keine schlechte Idee, denkt man doch, aber irgendwie gewinnt man den Eindruck, dass der verantwortliche Sender selbst nicht gerade sehr von einem möglichen Erfolg der Show überzeugt ist. Denn RTL setzte den Start des Formats ausgerechnet an Weihnachten, genauer an Heiligabend an. Das zunächst einmalige Special wird laut dwdl.de am 24. Dezember um 19:05 Uhr ausgestrahlt, zur verständlicherweise zuschauerärmsten Zeit des Jahres – denn da werden ja traditionell die Geschenke ausgepackt.

Aber vielleicht können Heiner, Uwe, Smudo und Patrick ja doch den einen oder anderen dazu verlocken, einzuschalten – wenn nicht, sieht es ganz so aus, als werde es keine weiteren Folgen des neuen Formats geben.

Heiner Lauterbach bei der Premiere von "Der Fall Collini"
Getty Images
Heiner Lauterbach bei der Premiere von "Der Fall Collini"
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Natascha, Uwe und Cheyenne Ochsenknecht im Juli 2009 in Berlin
Getty Images
Natascha, Uwe und Cheyenne Ochsenknecht im Juli 2009 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de