Bei Lindsay Lohan (26) kommt man derzeit einfach nicht aus dem Staunen heraus. Die Schauspielerin und Sängerin ist pleite, ein Entzug wird ihr dringend empfohlen und ein paar Monate Knast drohen ihr auch noch. Während bei anderen spätestens jetzt die Alarmglocken schrillen würden, scheint Lindsay irritierenderweise immer noch die Ruhe selbst zu sein.

Mindestens acht Monate Gefängnis drohen der rothaarigen Skandalnudel wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen. Doch offenbar ist das für Lindsay kein Grund panisch zu werden. Ob sie einfach nur naiv ist oder den Ernst der Lage nicht einschätzen kann, bleibt unklar, doch sicher ist wohl, dass es so mit der Schauspielerin nicht mehr lange weitergehen kann. „Wir sind nicht sicher, ob Lindsay begreift, wie ernst es gerade ist. Sie stand schon so viele Male vor einem Richter und macht sich jetzt nicht einmal große Sorgen. Lindsay vertraut ihrem Rechtsanwalt und der Rechtsprechung voll und ganz, denn wenn es nach ihr geht, hat sie nichts falsch gemacht“, erzählte nun eine Quelle gegenüber der Huffington Post.

Am 25. Januar muss Lindsay zur Anhörung – kein Grund für sie ihr derzeitiges Verhalten zu verändern. Lindsay macht keine Anstalten, ihr Verhalten vor der Anhörung zu verändern. Sie will ihren Urlaub genießen, in Clubs gehen und mit Freunden feiern. Sie denkt, sie ist das Opfer und ist zuversichtlich, dass der Richter das auch so sehen wird.“ Na, dann...

Lindsay LohanUnbekannt
Lindsay Lohan
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Twitter Lindsay Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de