Bereits im Sommer vergangenen Jahres sorgte Sharni Vinson (29) für ordentlich Diskussionsbedarf, als sie sich im knappen Bikini bekleidet mit ihrem Freund Kellan Lutz (27) am Strand von Miami zeigte. Kritiker machten sich Sorgen, die 28-Jährige leide aufgrund ihrer sehr dünnen Figur an einer Essstörung. Und wie man sieht, hat Kellans bessere Hälfte immer noch kein Gramm Fett zugelegt.

Das Paar machte kurz vor Weihnachten ausnahmsweise mal nicht in Miami, sondern in Sydney Urlaub und wurde, wie schon im Juli 2012, von lauernden Paparazzi beim Planschen im Meer entdeckt. Sharni hat zwar eine durchtrainierte Figur und ist ganz offenbar ein Sportfan wie ihr berühmter Freund, nichtsdestotrotz sind ihre Rippen immer noch deutlich sichtbar. Wirklich gesund sieht anders aus.

Die Liebste des Twilight-Stars hat zumindest ihre gute Laune nicht verloren und lachte mit ihrem Schatz fast schon um die Wette. Die beiden Turteltauben alberten im Meer herum, strahlten gemeinsam und scherten sich nicht im Geringsten darum, dass Sharnis abgemagerte Figur immer noch ein großes Gesprächsthema ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de