Anzeige
Promiflash Logo
"Twilight"-Comeback? Stars wünschen sich eine FortsetzungGetty ImagesZur Bildergalerie

"Twilight"-Comeback? Stars wünschen sich eine Fortsetzung

15. Dez. 2021, 9:48 - Paulina R.

Kehren die Cullens etwa bald nach Forks zurück? 2008 hatte der erste Teil der Twilight-Saga ein Millionenpublikum begeistert. Insgesamt erschienen fünf Streifen nach der Buchvorlage von Stephenie Meyer (47) – und Darsteller wie Taylor Lautner (29), Kristen Stewart (31) und Co. wurden zu Weltstars. Mit "Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht, Teil 2" wurde die Filmreihe dann 2012 beendet. Doch könnte es nun ein Comeback der Vampir-Geschichte geben?

Das wünschen sich zumindest die ehemaligen "Twilight"-Schauspieler Ashley Greene (34), Kellan Lutz (36) und Jackson Rathbone (37) laut The Wrap bei einer Pressekonferenz der Chicago Comic and Entertainment Expo. Kellan, der früher den Vampir Emmett Cullen verkörpert hatte, erklärte, gerne für eine Verfilmung von Stephenies Buchfortsetzung vor der Kamera stehen zu wollen: "Ich wünschte, wir könnten einen Film daraus machen. Emmett hat so viele weitere lustige Zeilen, es ist toll!" Ashley alias Alice und Jackson alias Jacob stimmten ihrem Kollegen zu.

Die Buchfortsetzung "Midnight Sun" erschien erst im Sommer 2020 in den Läden. Während die ersten Werke der "Twilight"-Saga aus der Sicht von Bella erzählt wurden, werden die Geschehnisse in dem Nachfolger aus Edwards Perspektive geschildert. Innerhalb der ersten Woche wurden bereits eine Million Exemplare verkauft.

Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson bei der Premiere von "Breaking Dawn - Part 2" in Madrid
Getty Images
Ashley Greene und Kellan Lutz bei der Comic-Con 2012
Getty Images
Stephenie Meyer in New York
Würdet ihr euch einen weiteren "Twilight"-Film anschauen?2022 Stimmen
1896
Ja, auf jeden Fall!
126
Nein, irgendwann reicht es auch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de