Im Casting von DSDS gibt es viel zu sehen und zu hören: Es treten echte Stimmwunder vor die Jury, aber zuweilen auch sehr merkwürdige Kandidaten, die absolut von sich überzeugt sind, jedoch den Blick für die Realität völlig ausblenden.

Zu ihnen gehört auch Christine (27), die ein wahrer Hingucker ist! Und auch die Jury kann ihr Glück gar nicht fassen, als die passionierte Daniel Küblböck-Begeisterte die Treppe hinunterschwebt und mit ihrem pinkfarbenen Ensemble vor allem Dieter Bohlen (58) schockt: „Aber es ist ja absolut unvorteilhaft, wie du dich anziehst!“ Modeexperte Bill (23) hält sich zunächst vornehm zurück, grinst lediglich in sich hinein und wartet den Auftritt ab. Und dann legt Christine los und trällert mit schiefer Stimme, aber voller Elan ihre Lieblingshits.

Leider gelingt es ihr nur, die Hälfte der Jury von sich zu überzeugen, aber allein das ist doch schon ein Erfolg, bedenkt man die schiefe Tonlage und das doch ziemlich skurrile Äußere. „Also ich muss sagen, wie du die erste Nummer durchperformt hast war echt unterhaltsam und echt witzig“, lässt sich Tom (23) hinreißen, der eigentlich eher der strengere Part unter den Vieren ist. Aber auch Bruder Bill hat offenbar Gefallen an der schrägen Christine gefunden: „Also ich fand dich total lustig irgendwie und du bist total angenehm.“

Dennoch hat es am Ende natürlich nicht gereicht, aber das hat Christine ihre pinkfarbene Super-Laune sicher auch nicht verdorben.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL
RTL / Andreas Friese
Dieter BohlenRTL / Markus Nass
Dieter Bohlen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de